img1
img2
img3
Teilnahme am Tag der offenen Grabung in Gudensberg (4 . August 2007)

Im Rahmen der Ausgrabung einer bandkeramischen Siedlung mit Erdwerk und Bestattungen konnte der Verein am Tag der offenen Grabung in Gudensberg (Nordhessen) die Besucher in den Alltag der Bandkeramiker einführen. Sechs Vereinsmitglieder präsentierten Keramik und experimentierten mit Groß und Klein, wie Korn zu Mehl verarbeitet wird. Ebenfalls großen Anklang fand der Bau einer steinzeitlichen Hauswand. Zusammen mit den Kindern wurden Weidenruten um die Staken gewunden und die Flechtwand mit Lehm verstrichen, so dass am Abend ein solides Fundament für eine steinzeitliche Hauswand entstanden war.