img1
img2
img3
Museumusuferfest Frankfurt (07.-09.Juli 2006)

Auf dem diesjährigen Museumsuferfest vom 07.-09.07.2006  in Frankfurt konnte der Verein Bandkeramisches Aktionsmuseum e.V. mit 5 Ständen die große Bandbreite des Vereins den Besuchern vorführen. Im Innenhof des Archäologischen Museums wurde gezeigt wie die Steinzeitbauern vor 7 500 Jahren Kleidung und Schmuck herstellten, was für Kleidung sie eventuell getragen haben könnten und wie ihre Keramik aussah - wie sie gefertigt wurde konnten die kleinen Besucher auch gleich praktisch ausprobieren. Dass das bäuerliche Leben nicht nur aus Arbeit bestand zeigte eindrucksvoll der Stand mit den steinzeitlichen Musikinstrumenten, die Rekonstruktionen durften selbstverständlich getestet werden. Direkt am Museumsufer konnten die Besucher miterleben wie Getreide zu Mehl verarbeitet wurde. Hier wurde von den Erwachsenen und Kindern den ganzen Tag über entspelzt, geworfelt und gemahlen. Neben der Getreideverarbeitung wurde während der 2 ½ Tage der Teil eine steinzeitlichen Hauswand rekonstruiert. Zusammen mit den Kindern wurden die Weidenruten um die Staken gewunden und anschließend wurde – sehr zur Freude der Kinder – die Flechtwand mit Lehm verstreichen, so dass am Ende des Festes eine richtige steinzeitliche Hauswand entstanden war.