img1
img2
img3
Zeitreise "Von der Steinzeit bis zur Zukunft" - Benefiz für Kinderhospize (28./29. Mai 2011)

Vom 28. bis 29. Mai nahmen wir mit acht Mitgliedern an einer Benefizveranstaltung zu Gunsten von Kinderhospizen in Bonefeld teil. Unser Stand umfasste Stationen zu den Themen „Getreideverarbeitung“, „Keramik-“ und „Werkzeugherstellung“ sowie „Kochen“. Am gesamten Wochenende konnten Kinder selbst Gefäße oder Tierfiguren (oder wie im Falle eines Vaters ein erstaunlich detailgetreues Auto :) ) aus Ton herstellen, bei der Fertigung von Werkzeugen zusehen oder assistieren und später mit den frisch erzeugten Flintmessern die Zutaten für eine schmackhafte Linsensuppe zerkleinern. Außerdem versorgte unsere „Steinzeitköchin“ uns und interessierte Besucher mit Huhn im Lehmmantel, süßem Getreidebrei mit Beeren und auf der heißen Steinplatte ausgebackenem Fladenbrot mit Kräuterquark. Das Mehl für einige dieser Speisen wurde von sehr engagierten Kindern stilecht zwischen steinzeitlichen Mahlsteinen gemahlen, nachdem sie vorher das Getreide entspelzt und beim Worfeln die Spreu vom Korn getrennt hatten. Alle an der „Benefiz-Zeitreise“ Beteiligten hatten an diesem Wochenende sehr viel Spaß, was zusammen mit der hervorragenden Organisation zu einem vollen Erfolg geführt hat.

Bonfeld1Bonefeld2

Weitere Informationen:

Unter diesem Link zum Veranstalter http://www.aktion-glueckliche-kinder.de/ und im Pressebericht zur Aktion aus der Rheinzeitung vom 29.05.2011.