img1
img2
img3
Kinderstube Langen: Kochen wie in der Steinzeit (14. Juni 2012)

Mit dem Ausruf „Ganz schön alt und ganz schön lecker!“ einer Teilnehmerin lässt sich die Aktion in der „Kinderstube“ Langen wohl am besten zusammenfassend beschreiben. Insgesamt 13 Kindergarten- und Vorschulkinder reisten am 14.06. zurück in die steinzeitliche Vergangenheit. In einem idyllischen Garten machten es sich die Kinder zunächst auf Fellen gemütlich und beäugten das fachkundige Anlegen der Feuerstelle für das bevorstehende Steinzeitmittagessen. Dann waren die Kinder selbst gefragt! Mit großem Engagement, Begeisterung und genauso mächtigem Hunger ging es an die gemeinschaftlichen Vorbereitungen für das Menü. Es wurden Getreide entspelzt, das Korn gemahlen und mit viel Liebe zum Detail individuelle Brotfladen geknetet. Während die eine Hälfte der Gruppe sich mit der Getreidebearbeitung beschäftigte, widmeten sich bereits die restlichen Kinder der Herstellung eines bunten Gemüseeintopfes. Unter Zuhilfenahme von Feuersteinklingen wurden die Zutaten von den Teilnehmern mundgerecht verarbeitet und der Eintopf mit Wildkräutern abgeschmeckt, sodass zum Schluss nichts mehr als gute Laune übrig blieb!