img1
img2
img3
„Zwischen Kisten und Kästen“ – Inventur (30. Juni 2012)

Um für die Vielzahl der kommenden Aktionen gerüstet zu sein, trafen wir uns am Samstag den 30. Juni zu viert im Depot. Dort galt es alle Kisten, Schachteln, Schächtelchen, Tüten und Tütchen einmal auszupacken, den Inhalt sowohl fotografisch als auch in einer Datenbank zu erfassen und zu sortieren. Dabei tauchten auch einige kleine Schätze wieder auf, die der eine oder andere schon als vermisst gemeldet hatte. Am späten Abend, nach neun Stunden harter Sortierarbeit, hatten wir es dann endlich geschafft: Alle Kisten standen an ihren neuen Plätzen und sind bereit für neue Abenteuer.