img1
img2
img3
Ofenbetrieb in den NRW-Sommerferien im LVR-LandesMuseum Bonn

 

Nachdem der neolithische Kuppelofen in Zusammenarbeit mit dem LVR-LandesMuseum Bonn gebaut und erfolgreich eingebrannt war, haben wir ihn an den sechs Wochenenden der NRW-Sommerferien betrieben. Jeweils zwei Vereinsmitglieder kümmerten sich um das Anheizen und das Backen der Teigfladen. Zum Renner entwickelten sich kleine Flammkuchen, bei denen die Zutaten mit Feuersteinklingen kleingeschnitten wurden. Dazu gab es dann selbstgemachte Butter und Kräutersalz. Sehr lecker!