img1
img2
img3
Eichthaler Archäologietag in Overath (05. Juni 2016)

Zunder, Zwirn und Knochen

Der Einladung des LVR-Amtes für Bodendenkmalpflege im Rheinland folgend war unser Verein am Eichthaler Archäologietag in Overath am 05.6.2016 mit einem Handwerksstand vertreten.
Bei unserer Mitmachaktion haben große und kleine Besucher Pyrit, Feuerstein und Zunder in die Hand genommen, mit Feuereifer Funken geschlagen und die Flammen lodern lassen. Wer mehr jungsteinzeitliches Handwerk ausprobieren und gerne ein Andenken mit nach Hause nehmen wollte,  hat sich in „Knochenarbeit“ eine Nadel oder einen Anhänger samt selbst gezwirntem Faden hergestellt.


Den ganzen Tag über besuchten uns durchweg interessierte Familien und engagierte ehrenamtliche Bodendenkmalpfleger, die mit uns spannende und angeregte Gespräche  führten.
Wir haben uns sehr wohl gefühlt unter den KollegInnen der Denkmalpflege, der Experimentalarchäologie, der Wissenschaft und den vielen Besuchern aus dem Rheinland - wir kommen gerne wieder!