img1
img2
img3
Kochen in der Kita (23. August 2016)

Wie hat man eigentlich in der Steinzeit gekocht? Was gab es damals zu Essen? Und wie machte man Feuer? Diese Fragen klärte eines unserer Vereinsmitglieder bei strahlendem Sonnenschein mit den Kindern der Evangelischen Maria-Magdalena Kindertagesstätte Mainz-Lerchenberg. Nach ein paar einführenden Worten zur Steinzeit ging es los: Das Entzünden des Feuers verfolgten die Kinder mit großen Augen, und auch das Schneiden der zeitgemäßen Zutaten wie Sellerie und Dost mithilfe von Feuersteinklingen wurde eifrig betrieben. Besonderen Anklang aber fand das fertige Produkt: Frische, selbstgekochte Linsensuppe, die noch dazu im Kita-eigenen Wald am Lagerfeuer verzehrt werden durfte!

Fotos: Evangelische Maria-Magdalena Tagesstätte Mainz-Lerchenberg