img1
img2
img3
Schulfest der Martin-Luther-King Schule, Mainz (06. Juni 2008)

Am 6. Juni 2008 feierte die Martin-Luther-King Schule aus Mainz ihr Schulfest unter dem Motto Steinzeit. Fünf engagierte Vereinsmitglieder zeigten vielen Kindern und ihren Eltern wie in der Jungsteinzeit Getreide entspelzt und gemahlen wurde. Außerdem konnten die Kinder selber Feuerstein schlagen und ausprobieren wie scharf Feuersteinabschläge wirklich sind. Aus dem Feuerstein wurden nicht nur Werkzeuge hergestellt, sondern auch Feuer mit Feuerstein, Pyrit und Zunder entfacht. Hierbei war genauso Ausdauer gefordert wie bei der Arbeit mit dem Knochenmeißel.

Bild2Bild1