img1
img2
img3
Angebot

Organisation von Steinzeitprojekten für Schulen

SchulaktionIn Zusammenarbeit mit den zuständigen Lehrerinnen und Lehrern wird ein auf die Altersstufe und das Interesse der Klasse abgestimmtes Konzept entwickelt und mit Hilfe der fachlich geschulten Vereinsmitglieder umgesetzt. Solche Projekte sollten ergänzend zum „normalen“ Geschichts- oder Sachkundeunterricht geplant werden, da bei diesen das Hauptaugenmerk auf im wahrsten Sinne des Wortes „greifbarem“ Erlernen liegt. Inhaltliche Schwerpunkte des Projekts können innerhalb der angebotenen Themen aus unserem Angebotsspektrum gewählt werden. Der Preis richtet sich je nach Dauer und Inhalt des Projektes.


Vorführungen und Vorträge sowie Mitmach-Aktionen

ThemenstandIn Museen, Vereinen und anderen Einrichtungen sowie bei öffentlichen und privaten Veranstaltungen halten geschulte Vereinsmitglieder Vorträge über jungsteinzeitliche Themen, errichten Aktionsstände oder leiten Mitmach-Aktionen, wobei originalgetreu rekonstruierte Objekte zum Einsatz kommen. Der Preis richtet sich je nach Dauer und Inhalt, auch hier können die Themen frei aus unserem Angebotsspektrum gewählt und kombiniert werden.


Exkursionen zu jungsteinzeitlichen Fundplätzen

ExkursionJe nach Angebot, Nachfrage und Verfügbarkeit organisiert der Verein in unregelmäßigen Abständen Exkursionen zu jungsteinzeitlichen Fundplätzen, Museen oder Sonderausstellungen. Die Exkursiongebühr richtet sich nach Ziel und Dauer der Exkursion, Vereinsmitglieder zahlen einen ermäßigten Beitrag.


Wenn Sie Fragen oder besondere Ideen haben, rufen Sie uns an oder mailen Sie uns - wir sind gerne bereit auf ihre Wünsche einzugehen.